Alcantara

Alcantara

In Alcántara empfehlen wir Ihnen mehrere Sehenswürdigkeiten, die jeder Reisende besuchen sollte, wie die Römische Brücke, die zu Zeiten von Kaiser Traianus errichtet wurde und eine der höchsten Brücken Europas ist. Einige Meter weiter oben befindet sich der Stausee José María de Oriol-Alcántara II, der zur Energieerzeugung dient und der längste in ganz Spanien ist.


In Alcántara können Sie das Kloster „San Benito“ besuchen, das Stammhaus der Ritterschaft des Militärordens von Alcántara. Das Kloster ist ein nationales Monument, wie auch die Römische Brücke, und der Besuch ist kostenfrei. Hier befindet sich auch die Stiftung “San Benito de Alcántara“, wo jeden Sommer Aufführungen im Rahmen der klassischen Theater Festspiele stattfinden.


Auf dem “San Pedro” Platz befindet sich zwischen der Kirchenfassade und dem Hauptteil der „San Pedro“ Kirche das moderne dem Heiligen Petrus von Alcántara gewidmete Monument, das auf Betreiben der Einwohner errichtet wurde. Die Kirche “San Pedro de Alcántara” stammt aus dem XVII Jahrhundert. Sie wurde dort errichtet, wo einmal das Geburtshaus des Heiligen stand.


>> Naturpark Tajo Internacional und Schifffahrt auf dem Tajo
popstrap.com