Hotels in Cáceres
Hervas Hotel in Spanien - Hospedería Valle del Ambroz

Das Hotel Gasthaus “Valle de Ambroz” befindet sich in einem alten Kloster des Trinitarier Ordens, das im XVII Jahrhundert errichtet wurde, im Ort von „Hervás”. Es handelt sich um ein majestätisches Gebäude, dass zum vier Sterne Hotel umgebaut wurde und über alle möglichen modernen Bequemlichkeiten verfügt.
Der Ort von “Hervás”, von dem Berg „Monte Pinajarro“ geschützt, ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber und ländlichen Tourismus. Der Tal von „Ambroz“ hat ein besonderes Mikroklima. Die Temperaturen sind hier das ganze Jahr über angenehm und mild. Gleichzeitig ist die Üppigkeit der Naturlandschaft überwältigend.
Das frühere Judenviertel, die Kirchen, Paläste und Museen ergänzen das kulturelle Angebot einer anmutigenden unvergesslichen Ortschaft.

Plaza del Hospeital s/n, Hervás (Cáceres)
Hospedería Conventual de Alcántara - 4* Hotel in Extremadura

Das Klösterliche Gasthaus von Alcántara ist ein altertümliches Kloster des XV. Jahrhunderts. Modern eingerichtet und gleichzeitig respektvoll mit dem Geist des ursprünglichen Gebäudes. Seine weiten Räume und Zimmer mit großartigen Aussichten und großen Fenstern machen es zum lichtvollen und strahlenden 4* Hotel.



Der Bezirk von Alcántara, im Westen von Cáceres gelegen, gehört zum Naturschutzpark „Tajo Internacional“. Seine Umgebung und benachbarten Ortschaften sind perfekt für ländlichen Tourismus. Die berühmte Römische Brücke von Alcántara und das Kloster von San Benito sind zwei der reizvollsten Sehenswürdigkeiten, zwei beeindruckende Monumente, die Sie auf jeden Fall besichtigen sollten.

Carretera del Poblado Iberdrola s/n, Alcántara (Cáceres)
Las Hurdes - Cáceres - Extremadura 4* Hotel in Spanien

Das 4* Hotel wurde auf dem Gelände der alten Fabrik von Alfons den XIII errichtet. Die Fabrik entstand 1922 nach einem Besuch des Monarchen im Bezirk von „Las Hurdes“.

Der Bezirk von “Las Hurdes” zählt auf eine für den ländlichen Tourismus privilegierte Umgebung. Üppige unberührte Naturlandschaften, Aufsehen erregende Mäander, kristallklare Gewässer, Naturbecken und atemberaubende Reliefs kennzeichnen die Gegend, in der man sich des angenehmen Klimas erfreuen darf.

C/ Factoría s/n, Las Mestas - Ladrillar (Cáceres)
Turismo Rural Hospedería Parque de Monfragüe

Das Hotel Gasthaus “Parque de Monfragüe” befindet sich im Inneren des von den monumentalen Städten von Cáceres, Plasencia und Trujillo geformten Dreiecks, mitten in den Weidenländern Extremaduras, ganz in der Nähe des Nationalparks von „Monfragüe“.



Das Hotel ist komplett erneuert. 2006 wurde es mit traditionellen Baumaterialien wie Holz, Schiefer und Beton renoviert. Das im Avantgarde Stil eingerichtete Innere ist mit zahlreichen Gemälden von Künstlern aus Extremadura, wie Vostell oder Canelo, sowie mit Möbeln und Teppichen verziert, die von Künstlern wie Mariscal, Le Corbusier oder Moragas angefertigt wurden.

Carretera Plasencia-Trujillo, km 37, Torrejón el Rubio (Cáceres)
Hospedería Puente de Alconétar - 4 * Hotel in Cáceres (West Spanien)

Das Hotel “Puente de Alconétar” ist ein charmantes 4* Hotel, das sich in der Provinz von “Cáceres“ befindet.



Ursprünglich war es der Palast der Grafen Alba de Aliste, Aristokraten, die sich im XV Jahrhundert in der Ortschaft Garrovillas de Alconétar ansiedelten.



Der Palast befindet sich an dem majestätischen Platz “Plaza Mayor de Garrovillas”, der zwischen dem XV. und XVI. Jahrhundert entstand und zum historisch-künstlerischen Denkmal von nationalem Interesse erklärt wurde.



„Garrovillas de Alconétar” ist ein strategischer Ort in der Provinz „Cáceres“, liegt ganz in der Nähe von der Hauptstadt „Cáceres“, von „Plasencia“, „Monfragüe“, „Alcántara“, „Mérida“ und andere sehenswürdige Reiseziele, behält aber gleichzeitig die Ruhe die einem kleinen Bezirk eigen ist.





Plaza de la Constitución, 18, Garrovillas de Alconétar (Cáceres)
Sierra de Gata 4 * SPA Hotel im Westen von Spanien

Das Klosterhotel Conventual Sierra de Gata” ist ein Hotel mit Wellnessbereich. Ursprünglich war es das altertümliche Franziskanerkloster von San Miguel, das aus dem XV. Jahrhundert stammt.

Es liegt in einer privilegierten naturbelassenen Umgebung, an den Ausläufern der Sierra de Gata. Es handelt sich um ein prächtiges 4* Hotel, mit weitläufigen Räumen und Zimmern. Das SPA, der Pool und die großflächigen Gemeinschaftsanlagen ergänzen ein für den Genuss geschaffenes Hotel.

San Martín de Trevejo liegt nordöstlich von Cáceres im Bereich der Gebirgskette Sierra de Gata. Die Umgebung und nahegelegen Bezirke sind ideal für den ländlichen Tourismus. Es handelt sich um eine einzigartige Gegend, in der die malerischen Ortschaften Trevejo und Robledillo de Gata und ihre hochgeschätzten Naturbecken besucht werden können. Ihre Einwohner sprechen einen lokalen Dialekt, der „fala“ genannt wird. Es ist der ideale Ort, um sich zu entspannen.

Besichtigen Sie das Innere des Hotels durch einen virtuellen Besuch in 360°.

Neu! Sehen Sie sich unsere Massage-Karte an.

Camino del Convento, 39, San Martín de Trevejo (Cáceres)